Die 1956 gegründete Gesellschaft der Freunde des Botanischen Gartens München e.V. unterstützt den Botanischen Garten München-Nymphenburg bei seinen vielfältigen Aufgaben.


Sicht über den Schmuckhof zum Institut (Herbst 2013)

Die in der Gesellschaft vereinigten Garten- und Pflanzenfreunde haben im Laufe der Jahre unter anderem zahlreiche Um- und Neubauten, aber auch viele Veranstaltungen des Gartens oder Fortbildungs- und Sammelreisen des Gartenpersonals wesentlich unterstützt.

Die Mitglieder der Gesellschaft haben freien Eintritt in den Botanischen Garten München-Nymphenburg und können an allen Veranstaltungen des Gartens teilnehmen. Ihnen wird zusätzlich ein reichhaltiges Programm wie Vorträge, Führungen, Kurse, Gesellschaftsreisen oder das Sommerfest geboten.

Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten sind Spenden an die Gesellschaft steuerlich abzugsfähig, da sie als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt ist.